Schnelle Blätterteig-Leckerei Teil 3

Heute der dritte Teil meiner kleinen Serie, was ich alles aus Blätterteig mache. Dieses Rezept stammt von meine lieben Schwiegermama. Nach dem wir das Gericht schon so oft bei ihr gegessen haben und mein Mann damit ein Kindheitsgefühl verbindet, hat sich das Rezept nun auch in mein Rezeptbuch niedergelassen und wird regelmäßig gemacht.

Die Rede ist von Quiche!

Was ihr dafür braucht:
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
1/8 l Milch
1 EL Mehl
3 Eier
1 Becher saure Sahne
Salz/Pfeffer/Muskat zum Abschmecken
und jetzt je nach dem, was man will entsprechendes Gemüse und/oder Fisch/Fleisch
Käse zum Überbacken

Milch, Mehl, Eier und saure Sahne in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Mit Gewürzen abschmecken.

In die Quicheform den Blätteteig legen, darauf Gemüse (und was auch immer) verteilen. Unsere klassische Varianten sind Broccoli- und Lauch-Quiche mal mit oder ohne Speck. Darüber die Eiermasse gießen und zum Schluss den geriebenen Käse darauf verteilen.

Nun bei 200°C für ca. 35 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen und fertig 🙂 Dazu essen wir gerne einen fruchtigen Blatt- oder Feldsalat mit Apfelstückchen.

IMG_5296 IMG_5299 IMG_5300 IMG_5301 IMG_9548 IMG_9554

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.