Hello Baby

Wie in meinem vorigen Beitrag geschrieben, haben wir Sonntag einen neuen Erdenbürger kennengelernt und selbstverständlich auch beschenkt.  Seit dem ich selbst Mutter bin, fällt mir die Auswahl eines oder mehrerer Geburtsgeschenke viel leichter. Aktuell stelle ich ganz individuelle kleine Pakete zusammen mit verschiedenen Sachen für Kind und Eltern. Wie ihr auf dem Bild seht, habe ich mit Aquarellfarbe ein Klecksbild mit dem Namen und Geburtsdatum des Kindes darin gemalt, was als Deckblatt für eine persönliche Karte dient. Dazu gab es eine Weleda Babycreme für unterwegs, einen Glitzer-Greifling von Haba, eine selbstgenähte Mini-Pumphose (Anleitung von Lybstes) und eine hübsch verpackte und ebenfalls selbstgenähte Luftballonhülle (Anleitung von edeltraudmitpunkten). Für die stillende Mama gab es Rotbäckchen Eisensaft.

IMG_4006

Die einzelnen Komponenten verändern sich von Kind zu Kind. Manchmal nähe ich auch ein Kuscheltier, Wärmekissen, eine Kuscheldecke oder bastele den Greifling selbst. Mamas freuen sich auch über leckeren Stilltee, Öl für den Bauch und Schokolade.

Allein im August werden, zumindest nach errechneten Geburtstermin,  von Familie und Freunden vier Kinder zur Welt kommen. Sobald meine nächsten Packages fertig sind, gibt es auch davon Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.